Guten Morgen Ulm

img_1568.jpg

____________________________________________________________________________________________

 

Wie geht's weiter?

 

Die Zeit eilt vorbei.

Wie geht's weiter?

Die Uhr läuft schon ab.

Wie geht's weiter?

 

Rauf und runter geh'n die Zahlen

so wie manchmal auch vor Wahlen.

Heute ist ein Brennpunkt hier,

morgen ganz weit weg von mir.

 

So geht es nun schon seit Wochen,

die zum Herbst vorangekrochen.

Kein Verantwortlicher will sagen,

wie was wird. Und bloß nicht fragen.

 

Dennoch ist kaum etwas klar.

Wird es je so, wie es war?

Ein Gedanke lugt dahinter:

Kommen wir gut durch den Winter?

 

Und jetzt sagt mir nur:

Wie geht's weiter?

Verstellt Ihr die Uhr?

Wie geht's weiter?

 

A hat B etwas gesagt,

aber D noch nicht gefragt.

C wurde dabei vergessen,

E und F sind aufgesessen.

 

Heute soll nun dieses gelten,

wofür morgen man wird schelten.

Hin und her geht es fast täglich,

und das find ich unerträglich.

 

Es gibt leider keine Klarheit

und auch keine letzte Wahrheit.

Und wir werden weiterleben

und uns dabei nicht aufgeben.

 

Bitte, sagt mir,

Ich will's wissen:

Wie geht's weiter

Für mich?

Sagt, wie?

 

© Thomas Dietrich

© Fred Ebb | Robert Gilbert
____________________________________________________________________________________________

grafik-1_0.png

https://www.stadtradeln.de/ulm



Die Stadt Ulm nimmt vom 14. September bis 04. Oktober 2020 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Ulm wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen. Leider bemüht sich die Verwaltung der Stadt nicht um Werbung. Also müssen einfach selber etwas dafür tun und gemeinsam radeln.



Mehr Infos unter stadtradeln.de/app

Wir haben ein Team: Buchhandlung Jastram.

Schließt Euch an, meldet Euch an, registriert Euch, oder gebt uns Bescheid und wir tragen Eure Kilometer ein.

Wir freuen uns auf alle, die mitmachen und gemeinsam Kilometer sammeln.

Los geht’s.