Guten Morgen Ulm

 

img-20210106-wa00021.jpg

Barbara schickte uns diese Schneefrau aus Weinheim.
Mehr Schneemänner/frauen und ein Schneehuhn finden Sie heute auf unserem Blog: jastramkultur.blog.
Vielen Dank.

_______________________________________________

Der Lockdown wird bis zum Sonntag, 14.Februar verlängert.
Was das für Ulm und für unseren Buchladen bedeutet, werde ich hier veröffentlichen, wenn ich Genaueres weiß.
Fortsetzung folgt.

Der § 1d der CoronaVO schreibt vor:

(2) Der Betrieb von Einzelhandel, Ladengeschäften und Märkten, mit Ausnahme von Abholangeboten und Lieferdiensten einschließlich solcher des Online-Handels, wird untersagt.

Bei der Einrichtung von Abholangeboten haben die Betreiber im Rahmen ihrer Hygienekonzepte insbesondere die Ausgabe von Waren innerhalb fester Zeitfenster zu organisieren.

In den FAQs heißt es:

Kundinnen und Kunden können Sachen online oder telefonisch bestellen und anschließend abholen. Nach dem Ende der Weihnachtszeit wird nicht mehr so viel und mit so großem Termindruck eingekauft, sodass die Gefahr von Zusammenballungen vor den Läden gesunken ist.  Trotzdem trägt der Handel die Verantwortung dafür, die Abholung so zu organisieren, dass möglichst wenig Menschen vor den Läden aufeinandertreffen

Was bedeutet das für Sie und unsere Buchhandlung:

Empfehlenswert ist, alle Vorgänge so kontaktlos wie möglich abzuwickeln. Also soweit möglich die Bezahlung per paypal oder Überweisung abzuwickeln und die Übergabestellen über Fenster, an der Tür o.ä. einzurichten und dort möglichst mit Karte zahlen.

Bitte geben Sie also bei Ihren Bestellungen an, wie Sie Ihre Ware bezahlen und wo Sie diese abholen wollen und auch wann.

- In der Buchhandlung (Mo-Fr 9-18 Uhr und Sa 9-13 Uhr)
- Im Erdapfel Bio Bistro (mit Rechnung) (von Mo-Fr bis 14 Uhr)
- Per City Kurier, bzw. Post/dpd (mit Rechnung)

Bei einer Abholung bei uns im/am Buchladen bitte angeben, ob Sie eine Rechnung wollen (überweisen, Paypal), oder ob Sie direkt bezahlen wollen (möglichst mit Karte).
Bitte auch gleich angeben, wann Sie Ihre Bestellung abholen wollen. (So haben wir das mit dem Zeitfenster auch abgedeckt)

Daneben gilt:

Ausgangsbeschränkungen (§ 1c): 
Der Aufenthalt außerhalb der Wohnung  ist in der Zeit von 5 Uhr bis 20 Uhr nur bei Vorliegen folgender triftiger Gründe gestattet; u.a. gehört dazu die Ausübung beruflicher und dienstlicher Tätigkeiten, also der Weg von und zur Arbeit sowie die Lieferung von Waren.
In der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr des Folgetags gilt eine erweiterte Ausgangsbeschränkung mit noch strengeren Einschränkungen, die Ausübung beruflicher und dienstlicher Tätigkeiten gehört aber auch hier zu den triftigen Gründen. 

Es bleibt spannend.
Wir schaffen das.

Samy Wiltschek

Ein Tipp für Geschenkgutscheine.
Wenn Sie einen Gutschein für jemanden bei uns ausstellen lassen, dann können wir ihn digital in unserem System hinterlegen. Somit kann die Beschenkte/der Beschenkte auch online von irgendwoher bestellen (auch eBooks) und unser Programm verrechnet den Gutschein.

Noch eine Bitte:
Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn sich bei Ihrer Adresse, bei Ihrem Namen etwas geändert hat, oder wenn es Besonderheiten gibt, den Briefkasten zu finden.
Die AusfahrerInnen des Ulmer City Kuriers tun sich dann viel leichter.