Die Augen umkehren (kartoniertes Buch)

Schriften 1968-2004, Schriftenreihe Museum Kurhaus Kleve - Ewald Mataré-Sammlung 37
ISBN/EAN: 9783932170874
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 19 x 14 cm
Einband: kartoniertes Buch
16,80 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Giuseppe Penone, geboren am 3. April 1947 in Garessio, lebt und arbeitet in Turin. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Arte Povera, seine Installationen und Objekte sind zumeist Objekte und Materialien aus der Natur. 1972, 1982 und 1987 nahm er an der documenta teil. 2001 wurde ihm der Rolf Schock Preis verliehen. Zuletzt widmete ihm das Centre Pompidou eine Retrospektive. Von Oktober 2006 an zeigt das Museum Kurhaus in Kleve die bisher größte Ausstellung, die diesem wichtigen Vertreter der Arte Povera bisher gewidmet wurde.