Purves Biologie (DVD-Box (für DVD oder CD/CD-ROM))

DVD
Sadava, David/Heller, H Craig/Hillis, David u a
ISBN/EAN: 9783827428820
Sprache: Deutsch
Format (T/L/B): 1 x 14.2 x 12.5 cm
Auflage: 9. Auflage 2011
Einband: DVD-Box (für DVD oder CD/CD-ROM)
25,00 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Die Bild-DVD-ROM zum Lehrbuch Purves Biologie von Sadava et al. ermöglicht Dozenten/-innen und Lehrern/-innen ebenso wie Studierenden und Schülern/-innen, die ungefähr 850 vierfarbigen und anschaulichen Grafiken des Buches in der Lehre einzusetzen - als PPT-Präsentation, als Folien, Dias oder Ausdrucke. Die im JPEG- und PDF-Format sowie als Power-Point-Folien gespeicherten Abbildungen sind entsprechend ihrer Nummerierung im Buch sortiert und darüber hinaus auch über die Inhalte der Bildunterschriften recherchierbar. Das Lehrbuch Purves Biologie ist erhältlich unter der ISBN 3-8274-2650-5.
William K. Purves ist emeritierter Dozent des Harvey Mudd College in Claremont, Kalifornien; David Sadava unterrichtet an den Claremont Colleges in Kalifornien; David M. Hillis ist Dozent an der University of Texas in Austin; H. Craig Heller ist Dozent an der Stanford University in Kalifornien; Mary R. Berenbaum ist Dozentin an der University of Illinois in Urbana-Champaign;  Jürgen Markl, Zoologisches Institut der Universität Mainz, ist deutscher Bearbeiter und Herausgeber des Purves Biologie.
I Die Biowissenschaften und ihre chemischen Grundlagen.- 1 Die Erforschung des Lebens. 2 Leben und Chemie: kleine Moleküle. 3 Proteine, Kohlenhydrate und Lipide. 4 Nucleinsäuren und die Entstehung des Lebens.- II Zellen.- 5 Zellen: die kleinsten Einheiten des Lebens. 6 Zelluläre Membranen. 7 Signalübertragung und Kommunikation zwischen Zellen.- III Zellen und Energie.- 8 Energie, Enzyme und Stoffwechsel. 9 Stoffwechselwege zur Gewinnung chemischer Energie. 10 Photosynthese: Energie aus dem Sonnenlicht.- IV Gene und Vererbung.- 11 Zellzyklus und Zellteilung. 12 Vererbung, Gene und Chromosomen. 13 DNA und ihre Funktion bei der Vererbung. 14 Von der DNA zum Protein: Genexpression. 15 Genmutationen und molekulare Medizin. 16 Regulation der Genexpression.- V Genome.- 17 Genome. 18 Rekombinante DNA und Gentechnik. 19 Differenzielle Genexpression in der Entwicklung. 20 Entwicklung und evolutionärer Wandel.- VI Prozesse und Muster der Evolution.- 21 Belege für die Evolution und ihre Mechanismen. 22 Die Rekonstruktion der Phylogenie und ihre Anwendungsmöglichkeiten. 23 Arten und ihre Entstehung. 24 Die Evolution von Genen und Genomen. 25 Die Geschichte des Lebens auf der Erde.- VII Die Evolution der biologischen Vielfalt.- 26 Bacteria und Archaea: die prokaryotischen Domänen. 27 Die Entstehung und Diversifikation der Eukaryoten. 28 Samenlose Pflanzen: Übergang vom Wasser ans Land. 29 Die Evolution der Samenpflanzen. 30 Chitinpilze: Zersetzer, Parasiten, Symbionten und Pathogene. 31 Die Entstehung der Tiere und die Evolution ihrer Körperbaupläne. 32 Protostomier. 33 Deuterostomier.- VIII Blütenpflanzen: Form und Funktion.- 34 Der Pflanzenkörper. 35 Transport in Pflanzen. 36 Pflanzenernährung. 37 Regulation des Pflanzenwachstums. 38 Fortpflanzung bei Blütenpflanzen. 39 Reaktionen der Pflanze auf Umweltstress.- IX Die Physiologie der Tiere.- 40 Physiologie, Homöostase und Temperaturregulation. 41 Hormone der Tiere. 42. Immunologie: Abwehrsysteme der Tiere. 43 Fortpflanzung der Tiere. 44 Entwicklung der Tiere. 45 Nervenzellen und Nervensysteme. 46 Sensorische Systeme. 47 Das Nervensystem von Säugern: Struktur und höhere Funktionen. 48 Muskeln und Skelette. 49 Gasaustausch bei Tieren. 50 Kreislaufsysteme. 51 Ernährung, Verdauung und Resorption. 52 Salzhaushalt, Wasserhaushalt und Stickstoffausscheidung. 53 Verhalten von Tieren.- X Ökologie.- 54. Ökologie und die Verbreitung der Organismen. 55 Populationsökologie. 56. Wechselbeziehungen zwischen Arten und Koevolution. 57. Ökologie von Biozönosen. 58. Ökosysteme und globale Ökologie. 59. Naturschutzbiologie.-