0

Geschichten für den Nahverkehr

eBook - Pläne, Wahn und Träumerei, Geschichten für den Nahverkehr

Gotschy, Helmut/Quester-Brüning, Beate/Wachsmann, Christiane u a
Auch erhältlich als:
6,49 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783754371824
Sprache: Deutsch
Umfang: 204 S., 0.33 MB
Auflage: 1. Auflage 2021
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

Eitles Porzellan und mörderische Jugend, maßlose Gier und schräge Pläne, trauriges Vergessen und wunderbarer Irrsinn: In diesem Band finden sich berührend spannende Geschichten der Autorinnen Christiane Wachsmann, Heidrun Heil, Beate Quester-Brüning und des Autors Helmut Gotschy. Sie haben hier einige ihrer besten Geschichten zusammengestellt, um Spaß, Spannung, aber auch Nachdenkliches für die Zeit im Nahverkehr zu bieten.

Autorenportrait

Beate Quester-Brüning:Beate Quester-Brüning, geboren 1961 in Mannheim, studierte Psychologie, Geschichte und Informatik in Berlin. Sie arbeitet in der IT Branche und lebt seit 1994 in Ulm.In zahlreichen Workshops, unter anderem beim Bastei-Lübbe Verlag, an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel sowie beim writer's studio in Wien, beschäftigte sie sich mit kreativem Schreiben und dem schriftstellerischen Handwerk. Sie schrieb bisher zwei Romane sowie zahlreiche Kurzgeschichten.2020 veröffentlichte sie einige ihrer Kurzkrimis im ersten Band der Reihe "Geschichten für den Nahverkehr". Der Band beinhaltet unter anderem die Geschichte "Beseitigung", die 2015 beim Schreibwettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels prämiert wurde.In Entstehung und geplant sind Fortsetzungsbände dieser Reihe mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten und den Geschichten weiterer Autorinnen und Autoren, mit denen sie seit längerer Zeit zusammen arbeitet.Christiane Wachsmann:Geboren 1960. Nach einer Tischlerlehre und einem Studium an der Kunstakademie Stuttgart (Architektur und Design) machte Christiane Wachsmann ein Redaktionsvolontariat bei einer Tageszeitung und leitete danach den Aufbau des Archivs der Hochschule für Gestaltung Ulm (HfG), einem Museum für diese bedeutende Designhochschule. Mit einer familienbedingten Unterbrechung von zehn Jahren arbeitet sie bis heute im HfG-Archiv, gestaltet Ausstellungen und Publikationen und beschäftigt sich mit der Geschichte der Industrialisierung. Anfang der 1990er Jahre gründete sie an der Ulmer Volkshochschule eine Schreibwerkstatt, die sie zwanzig Jahre lang leitete.www.christiane-wachsmann.deHeidrun Heil:Heidrun Heil wurde 1966 auf der Nordseeinsel Föhr geboren und ist dort aufgewachsen. Nach einer Ausbildung zur Europa-Sekretärin, Magisterstudium (Anglistik, Kunstgeschichte, Personalwirtschaft) und Erfahrungen in unterschiedlichen Firmen in Norddeutschland ist sie mit Ehemann und zwei Kindern 2003 nach Ulm in den Süden Deutschlands gezogen. Seit 2006 arbeitet sie in ihrem Wunschberuf als selbstständige Kulturvermittlerin in verschiedenen Museen in und um Ulm herum. In einem von Christiane Wachsmann angebotenen vh-Kurs in Kreativem Schreiben fing sie Feuer: Seit 2008 schreibt Heidrun Heil mit Begeisterung Kurzgeschichten.Helmut Gotschy:Helmut Gotschy ist 1953 in Neu-Ulm geboren, dort zur Schule gegangen und hat sich nach zwei erfolgreich abgebrochenen Studiengängen dem Handwerk zugewandt. Neben Gitarren und anderen Zupfinstrumenten hat er vorwiegend Drehleiern gebaut, die auf allen fünf Kontinenten gespielt werden. Gesundheitliche Probleme zwangen ihn ab 2007 zum Umdenken und er begann ein dreijähriges Studium des Kreativen Schreibens.Neben zwei autobiografisch angelegten Romanen, die das wilde Leben der 1970er und seinen Werdegang als Instrumentenbauer beschreiben, sowie einem Kurzgeschichtenband, widmet er sich seit 2015 vorwiegend der Kriminalliteratur.Vom Ulmer Kommissar Konrad Bitterle sind inzwischen drei Bände im Kölner emons-Verlag erscheinen.www.helmut-gotschy.de

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.