Vom Verschwinden der Rituale (gebundenes Buch)

Eine Topologie der Gegenwart
ISBN/EAN: 9783550050718
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21.2 x 13.3 cm
Einband: gebundenes Buch
20,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Byung-Chul Han macht in seinem neuen Buch deutlich, wie verloren der Einzelne in einer Gesellschaft zunehmender Individualisierung ist und warum wir dringend eine neue Lebensform brauchen. 
Byung-Chul Han, geboren 1959, studierte in Freiburg im Breisgau und in München Philosophie, deutsche Literatur und katholische Theologie. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter 'Müdigkeitsgesellschaft', 'Transparenzgesellschaft', 'Die Errettung des Schönen', 'Psychopolitik' und 'Die Austreibung des Anderen'.
Was wird aus einer Gesellschaft, deren Rituale verschwinden - und mit ihnen das Verbindende?