April (kartoniertes Buch)

Gedichte, Reclams Universal-Bibliothek 19114
ISBN/EAN: 9783150191149
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 15 x 10 cm
Einband: kartoniertes Buch
5,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
InhaltsangabeVorwort Zartes Grün und erstes Zwitschern KARL KROLOW: Gemeinsamer Frühling ROSE AUSLÄNDER: April II THEODOR STORM: April FRIEDRICH WILHELM AUGUST SCHMIDT: Bitte an die Hausschwalben LUDWIG TIECK: Der Frühling JOSEPH VON EICHENDORFF: Frühlingsdämmerung NIKOLAUS LENAU: Frühlingsgedränge CLEMENS BRENTANO: Palmkätzchen FRANZ WERFEL: April GEORG HEYM: April FRIEDERIKE MAYRÖCKER: Aprilmorgen, sonnig und kalt HILDE DOMIN: Linguistik CHRISTOPH MECKEL: Schöne Zeit Launischer April GEORG BRITTING: Der wilde April CHRISTINE BUSTA: April ACHIM VON ARNIM: Wetterwechsel EUGEN ROTH: Kurzer Hagelschauer ALOIS VOGEL: Apriltage MARTIN GREIF: Aprilwetter ROBERT GERNHARDT: Als am 4.4.96 der Winter zurückkehrte JÜRGEN BECKER: Gedicht über Schnee im April ERNST JANDL: frühlingsbeginn SELMA MEERBAUM-EISINGER: Frühling ROBERT WALSER: April KURT SCHWITTERS: Aprilwetter KLAUS DEMUS: April EDUARD MÖRIKE: Zitronenfalter im April URIEL BIRNBAUM: Aprilmorgen Launische Menschen ERICH KÄSTNER: April, April! MARTIN GREIF: April PETER HUCHEL: Die dritte Nacht April MASCHA KALÉKO: Nennen wir es 'Frühlingslied' KURT TUCHOLSKY: Nicht! Noch nicht! ALFRED ANDERSCH: Glaubwürdige Jahreszeit ALBERT EHRENSTEIN: April WOLFGANG HILBIG: absenzen JÜRGEN BECKER: April is the cruellest month MARIE LUISE KASCHNITZ: Jener April HEINER MÜLLER: Leere Zeit GOTTFRIED BENN: Aprèslude Karwoche EMANUEL GEIBEL: Palmsonntagmorgen RICHARD VON SCHAUKAL: Palmsonntag FRIEDERIKE MAYRÖCKER: Palmsonntag EDUARD MÖRIKE: Karwoche CHRISTINE BUSTA: Die frommen Pflücker in der Karwoche CHRISTIAN MORGENSTERN: Charfreitagmorgen PETER RÜHMKORF: Alles dunkel alles trübe HERMANN HESSE: Karfreitag HANS KOCH: Karfreitag 1915 GÜNTER GRASS: Karfreitag im Gebirge BERTOLT BRECHT: Karsamstagslegende RAINER MARIA RILKE: Vor-Ostern Ostern JOHANN WOLFGANG GOETHE: Osterspaziergang JOSEPH VON EICHENDORFF: Ostern GERTRUD VON LE FORT: Ostern LUDWIG TIECK: Ostern ACHIM VON ARNIM: Ostern THEODOR STORM: Ostern ELISABETH BORCHERS Ostern, Kinderzeit ROSE AUSLÄNDER: Ich schmücke ERICH KÄSTNER: Der April JOACHIM RINGELNATZ: Ostern MARTIN GREIF: Das Osterei KURT TUCHOLSKY: Fröhliche Ostern PETER GAN: Osterspaziergang Jetzt wird's warm NIKOLAUS LENAU: Frühling JOHANN ANTON FRIEDRICH REIL: Das Lied im Grünen FRIEDRICH HÖLDERLIN: Der Gang aufs Land ELSE LASKERSCHÜLER: Frühling JOHANN HEINRICH VOSS: Frühlingsliebe URIEL BIRNBAUM: Im Türkenschanzpark PETER HÄRTLING: Erwünschter Brief Verzeichnis der Autorinnen und Autoren und Druckvorlagen
InhaltsangabeVorwort Zartes Grün und erstes Zwitschern KARL KROLOW: Gemeinsamer Frühling ROSE AUSLÄNDER: April II THEODOR STORM: April FRIEDRICH WILHELM AUGUST SCHMIDT: Bitte an die Hausschwalben LUDWIG TIECK: Der Frühling JOSEPH VON EICHENDORFF: Frühlingsdämmerung NIKOLAUS LENAU: Frühlingsgedränge CLEMENS BRENTANO: Palmkätzchen FRANZ WERFEL: April GEORG HEYM: April FRIEDERIKE MAYRÖCKER: Aprilmorgen, sonnig und kalt HILDE DOMIN: Linguistik CHRISTOPH MECKEL: Schöne Zeit Launischer April GEORG BRITTING: Der wilde April CHRISTINE BUSTA: April ACHIM VON ARNIM: Wetterwechsel EUGEN ROTH: Kurzer Hagelschauer ALOIS VOGEL: Apriltage MARTIN GREIF: Aprilwetter ROBERT GERNHARDT: Als am 4.4.96 der Winter zurückkehrte JÜRGEN BECKER: Gedicht über Schnee im April ERNST JANDL: frühlingsbeginn SELMA MEERBAUM-EISINGER: Frühling ROBERT WALSER: April KURT SCHWITTERS: Aprilwetter KLAUS DEMUS: April EDUARD MÖRIKE: Zitronenfalter im April URIEL BIRNBAUM: Aprilmorgen Launische Menschen ERICH KÄSTNER: April, April! MARTIN GREIF: April PETER HUCHEL: Die dritte Nacht April MASCHA KALÉKO: Nennen wir es 'Frühlingslied' KURT TUCHOLSKY: Nicht! Noch nicht! ALFRED ANDERSCH: Glaubwürdige Jahreszeit ALBERT EHRENSTEIN: April WOLFGANG HILBIG: absenzen JÜRGEN BECKER: April is the cruellest month MARIE LUISE KASCHNITZ: Jener April HEINER MÜLLER: Leere Zeit GOTTFRIED BENN: Aprèslude Karwoche EMANUEL GEIBEL: Palmsonntagmorgen RICHARD VON SCHAUKAL: Palmsonntag FRIEDERIKE MAYRÖCKER: Palmsonntag EDUARD MÖRIKE: Karwoche CHRISTINE BUSTA: Die frommen Pflücker in der Karwoche CHRISTIAN MORGENSTERN: Charfreitagmorgen PETER RÜHMKORF: Alles dunkel alles trübe HERMANN HESSE: Karfreitag HANS KOCH: Karfreitag 1915 GÜNTER GRASS: Karfreitag im Gebirge BERTOLT BRECHT: Karsamstagslegende RAINER MARIA RILKE: Vor-Ostern Ostern JOHANN WOLFGANG GOETHE: Osterspaziergang JOSEPH VON EICHENDORFF: Ostern GERTRUD VON LE FORT: Ostern LUDWIG TIECK: Ostern ACHIM VON ARNIM: Ostern THEODOR STORM: Ostern ELISABETH BORCHERS Ostern, Kinderzeit ROSE AUSLÄNDER: Ich schmücke ERICH KÄSTNER: Der April JOACHIM RINGELNATZ: Ostern MARTIN GREIF: Das Osterei KURT TUCHOLSKY: Fröhliche Ostern PETER GAN: Osterspaziergang Jetzt wird's warm NIKOLAUS LENAU: Frühling JOHANN ANTON FRIEDRICH REIL: Das Lied im Grünen FRIEDRICH HÖLDERLIN: Der Gang aufs Land ELSE LASKERSCHÜLER: Frühling JOHANN HEINRICH VOSS: Frühlingsliebe URIEL BIRNBAUM: Im Türkenschanzpark PETER HÄRTLING: Erwünschter Brief Verzeichnis der Autorinnen und Autoren und Druckvorlagen